913 gelaufene und 1.902 gefahrene Höhenmeter sind die TOP Ergebnisse des Wochenendes.

Das 21. Laufwochenende brachte folgende Ergebnisse des virtuellen Lauf- und Radtreff des TV 1919 Brauerschwend zu Tage:

57 Teilnehmer absolvierten eine Gesamtstrecke von 858 km. Damit steht der TVB bei insgesamt 16.823 gelaufenen Gesamtkilometern. Preise gab es vom Demeter Hof Schwalmtal, Nahkauf und der Wilden Kuh für den 11., 21., 31. und 41. Platz der Streckenlänge. Auch dieses Mal gab es eine Sonderauswertung für die meisten Höhenmeter, diese erreichte mit 913 Metern der Gesamtführende der TVB Wertung Boris Weppler.

Auch beim Radtreff drehten 10 Teilnehmer ihre Runden und erreichten eine beachtliche Streckenlänge von 350 km. Nun sind es seit Beginn des Radtreff insgesamt 2.319 gefahrene Gesamtkilometer. Preise gab es hier für den 4. und 8. Platz der Streckenlänge. Ebenfalls wurde ein Sonderpreis für die meisten gefahrenen Höhenmeter zur Verfügung gestellt, auch hier siegte der Gesamtführende Patrick Seibert mit 1.902 Metern.

TVBler trotzen auch Sturm und Regen und holen 2. weitere Siege im virtuellen Wettbewerb mit dem TVA

Hier sind die Ergebnisse vom 16. virtuellen Lauf- und Radwochenende des TV 1919 Brauerschwend:

Teilnehmer: 54

zurückgelegte Strecke: 570 km

Preise: für den 10. und 30. Platz.

Gesamtstrecke nach 16. Läufen: 11.522 km

Auch beim virtuellen Radtreff gab es zwei TVB Sportler die sich trauten, bei Sturm und Regen ihre Runden zu drehen. Patrick Seibert absolvierte 62,80 km und Hannes Hergert 37,50 km, damit überschritten sie gemeinsam die 100 Kilometerschwelle.