Ergebnisse der KW 5. 2024  

In der letzten Woche waren insgesamt 20 Läufer, Walker und Wanderer am virtuellen Lauftreff des TV 1919 Brauerschwend, darunter 2 Kinder  unterwegs und liefen eine Gesamtstrecke von 525 km.  

In dieser Woche hatte Mario Stiebing ganz deutlich die Nase vorn, mit 69 km belegte er Platz 1 vor Boris Weppler mit 50 km. Mario ist ein begeisterter Trail Läufer und eine wahre Bergziege. Das hat er schon oft unter beweis gestellt, wie im Bild zu sehen, bei der Tour de Tirol (Pölven Trail) mit 23 km und 1.200 HM.

Wir freuen uns sehr, dass Jürgen Steuernagel wieder in den TOP 5 mit 43,94 km dabei ist. Tolle Leistung! Aber auch dahinter wurden wieder fleißig km gesammelt und auch dem eher weniger guten Wetter getrotzt.  Die Preise gingen diese Woche an den 5. Jörg Wahl mit 37 km. 

Insgesamt sind die Läufer, Wanderer und Walker des TVB nun schon 2.661 km gelaufen.  

Ob langsames Laufen, Walken, Wandern, Spazieren gehen, ob schnell oder langsam, kurze oder weite Strecken, ganz egal Hauptsache ihr bewegt euch und habt Spaß.  

Kennt ihr den auch?

Dieses Tier ist weit verbreitet in den Wintermonaten!

Wer kennt es nicht, nach den Wintermonaten fühlt es sich so an, als hätte man seinen inneren Schweinehund verschluckt und er sitzt noch im Bauch fest. Um den da wieder raus zu bekommen, möchten wir euch die Motivation dazu geben. Den Impuls raus zu gehen, sich zu bewegen und vielleicht am Ende der Woche noch einen Preis zu gewinnen.  Denn das Gefühl nach einem Lauf oder schönen Spaziergang an der frischen Luft, in der Natur und besonders in der Sonne ist einfach unbezahlbar.    

So geht es auch in diesem Jahr weiter unter dem Motto:  

Gemeinsam aktiv sein und gemeinsam Spaß haben. Es wird wieder interessante Aktionen und Challenges in diesem Jahr geben. Gerne darf sich jeder am virtuellen Lauf- und Radtreff beteiligen. Ihr dürft auch gerne andere dazu einladen. Und gerne auch neue Mitglieder werben. 

Weitere Infos findet ihr unter: 

Beim virtuellen Radtreff ist die erste Radlerin, die in 2024wieder on Tour geht Ingrid Reibling mit 65,91 km. Die im letzten Jahr 1. platzierte Frau tritt wieder voll in die Pedalen. Mal schhauen wann die Männer sich auf die Sättel schwingen und in die Pedalen treten.  

Preise gab es in dieser Woche für den 5./15. Platz beim Lauftreff und beim Radtreff, vom Sportheim und von dem Demeterhof in Hopfgarten.     

Närrische Tage Challenge – läuft noch bis zum Aschermittwoch! 

Da bereits überall die närrischen Tage toben, wäre es toll uns ein paar Bilder mit euren Kostümen/ Verkleidungen zu schicken. Entweder in der Whatsapp Gruppe oder über die Meldung. Helau, Alaf und Brauerschwei Allewei!  

Die Challenge läuft bis zum Aschermittwoch, an dem ist bekanntlicherweise “Alles vorbei!”  In diesem Jahr fällt der direkt auf den Valentinstag am 14.02. ! Männer aufgepasst, dann gibt´s nur noch Bützchen gegen Blumen. Nicht mehr Bützchen gegen Kamelle.  

Haste Kamelle, krigste en Bützchen!

Es muss ja nicht gerade ein Marathon mit einer Verkleidung gelaufen werden, wie hier beim Köln Marathon

https://www.rundschau-online.de/koeln/gewinner-rundschau-kuert-beste-kostueme-beim-koelner-marathon-301944

Und weiter geht`s!

Auch in diesem Jahr zählt wieder die ganze Woche.  Auf geht es in die 6. Woche von 2024.  (Montag 05.02. – Sonntag 11.02.), hier gibt es die Preise für den Lauf- und Radtreff jeweils für den 6./16./26. Platz

Für den virtuellen Lauf- und Radtreff gilt wie im Vorjahr, jede Woche beim Laufen, wandern, walken, Radfahren wieder ordentlich Kilometer sammeln und dann bis kommenden Sonntag eure Ergebnisse der gesamten Woche in einer Meldung für Lauf- und / oder Radtreff melden. Dies ermöglicht uns die Auswertung zeitnah ausführen. Bei der Meldung habt ihr die Möglichkeit bis zu 10 Screenshots mit hoch zu laden. Hier ist genug Platz für die ganze Woche.  

Bis dahin seid sportlich aktiv und denkt daran, jeder Tag, jeder Kilometer zählt.  Habt viel Spaß und Freude an der Bewegung, ihr macht es für euch und eure Gesundheit! Wir wünschen Euch allen eine gute Woche. Bleibt weitehin sportlich aktiv und vor allem bleibt gesund.  

Für das neue Jahr gibt es wieder einen neuen Link zur Meldung: 

Meldung